Skip to main content

Termine in Neu-Ulm

In diesem Kalender finden Sie anstehende Veranstaltungen von vielen anderen Institutionen aus Neu-Ulm.
Aktuell darunter: das Familienzentrum, die Bücherei, das Edwin-Scharff-Museum, die Ehrenamtsbörse und der Generationentreff.
Klicken Sie auf die Veranstaltung, die Sie interessiert, um mehr zu erfahren.

KulturPass für 18-Jährige

Alle, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, erhalten mit dem sogenannten „KulturPass“, einem Angebot der Bundesregierung, ein Budget in Höhe von 200 Euro. Das Budget können die Jugendlichen von ihrem 18. Geburtstag an über die KulturPass-App oder die KulturPass-Website einlösen. Das Budget kann zum Beispiel für Konzerte, Kino-, Museums- und Theaterbesuche oder für den Kauf von Büchern, Platten und Musikinstrumenten genutzt werden. Ausführliche Infos zum KulturPass gibt es unter www.kulturpass.de/jugendliche.

22.09.23 bis 30.06.24 - Birte Müller: Auf Wiedersehen, Oma

Wo gehen die Seelen der Menschen hin, die gestorben sind? Das ist eine Frage, die nicht nur Kinder beschäftigt. Birte Müller erzählt in farbenfrohen Bildern die Geschichte des Anden Mädchens Felipa, deren Oma gestorben ist und ihre Suche nach Antworten. Ein tröstliches Buch, eingebettet in die Bergwelt Boliviens.

15.03.24 - Irish Folk mit "Barrel of Tunes"

15.03.2024 – 16:30 Uhr Irish Folk mit „Barrel of Tunes“
An diesem Spätnachmittag wird eine musikalische Reise nach Irland gemacht.
Ein Fass voller Melodien – 3 Frauen ein Mann - Gitarre; Akkordeon, Flöte, Percussion und Gesang.
Bei gemütliche irischer Atmosphäre (Kaffee, Gebäck und Getränke) genießen Sie einen Spätnachmittag im GenerationenTreff in Neu-Ulm.

Der Eintritt ist frei – Hutsammlung

Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1

15.03.24 - Alice oder: Als wir alle das Wunderland retten mussten

„Das Wunderland verschwindet! Es hört einfach auf, da zu sein! Wo vorher etwas war, ist plötzlich nichts mehr!
Das Wunderland. Die Heimat des Weißen Kaninchens, des Grinsekaters und der Verrückten Hutmacherin. Doch eines Tages ist nichts mehr, wie es vorher war.
Zum Glück gibt es Alice. Ein Menschenkind. Mit ihrer Hilfe und mit Unterstützung des Publikums gilt es, das Wunderland vor dem Verschwinden zu retten!

Inspiriert vom Buch von Lewis Carroll erzählt das Theaterstück eine ungewöhnliche Abenteuergeschichte mit Musik und ein paar großen Fragen: Wer bin ich eigentlich? Wer will ich sein? Haben wir alle manchmal Angst? Und was kann ich mit meiner Phantasie alles erreichen?

Eine Produktion vom Theater Luftschloss. Es spielt das Mehrgenerationen-Ensemble des Theaters.

Fr 15.03.24 18:30 Uhr
Sa 16.03.24 18:30 Uhr
So 17.03.24 15:30 Uhr

Stadtbücherei Neu-Ulm

Empfohlen für Erwachsene und junge Menschen ab 10 Jahren

Eintritt: 5 €

Kartenreservierung unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0731 / 92159247
www.theater-luftschloss.de

Die Produktion wird unterstützt von der Stadt Neu-Ulm und vom Bezirk Schwaben

16.03.24 - Alice oder: Als wir alle das Wunderland retten mussten

„Das Wunderland verschwindet! Es hört einfach auf, da zu sein! Wo vorher etwas war, ist plötzlich nichts mehr!
Das Wunderland. Die Heimat des Weißen Kaninchens, des Grinsekaters und der Verrückten Hutmacherin. Doch eines Tages ist nichts mehr, wie es vorher war.
Zum Glück gibt es Alice. Ein Menschenkind. Mit ihrer Hilfe und mit Unterstützung des Publikums gilt es, das Wunderland vor dem Verschwinden zu retten!

Inspiriert vom Buch von Lewis Carroll erzählt das Theaterstück eine ungewöhnliche Abenteuergeschichte mit Musik und ein paar großen Fragen: Wer bin ich eigentlich? Wer will ich sein? Haben wir alle manchmal Angst? Und was kann ich mit meiner Phantasie alles erreichen?

Eine Produktion vom Theater Luftschloss. Es spielt das Mehrgenerationen-Ensemble des Theaters.

Fr 15.03.24 18:30 Uhr
Sa 16.03.24 18:30 Uhr
So 17.03.24 15:30 Uhr

Stadtbücherei Neu-Ulm

Empfohlen für Erwachsene und junge Menschen ab 10 Jahren

Eintritt: 5 €

Kartenreservierung unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0731 / 92159247
www.theater-luftschloss.de

Die Produktion wird unterstützt von der Stadt Neu-Ulm und vom Bezirk Schwaben

17.03.24 - Alice oder: Als wir alle das Wunderland retten mussten

„Das Wunderland verschwindet! Es hört einfach auf, da zu sein! Wo vorher etwas war, ist plötzlich nichts mehr!
Das Wunderland. Die Heimat des Weißen Kaninchens, des Grinsekaters und der Verrückten Hutmacherin. Doch eines Tages ist nichts mehr, wie es vorher war.
Zum Glück gibt es Alice. Ein Menschenkind. Mit ihrer Hilfe und mit Unterstützung des Publikums gilt es, das Wunderland vor dem Verschwinden zu retten!

Inspiriert vom Buch von Lewis Carroll erzählt das Theaterstück eine ungewöhnliche Abenteuergeschichte mit Musik und ein paar großen Fragen: Wer bin ich eigentlich? Wer will ich sein? Haben wir alle manchmal Angst? Und was kann ich mit meiner Phantasie alles erreichen?

Eine Produktion vom Theater Luftschloss. Es spielt das Mehrgenerationen-Ensemble des Theaters.

Fr 15.03.24 18:30 Uhr
Sa 16.03.24 18:30 Uhr
So 17.03.24 15:30 Uhr

Stadtbücherei Neu-Ulm

Empfohlen für Erwachsene und junge Menschen ab 10 Jahren

Eintritt: 5 €

Kartenreservierung unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0731 / 92159247
www.theater-luftschloss.de

Die Produktion wird unterstützt von der Stadt Neu-Ulm und vom Bezirk Schwaben

20.03.24 - Elternrunde "Nein, ich will nicht! Herausforderungen der Autonomiephase gemeinsam meistern"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

20.03.24 - Vortrag Sturzambulanz

Von 14 bis 16 Uhr im Albertinum

Heinz-Rühmann-Straße 7, 89231 Neu-Ulm

21.03.24 – Lesung mit Peter Langer „Café Duna“

15:00 Uhr

Eine musikalische Lesung über das Wiener Kaffeehaus, Blau und Saphir und das scheue Glück
Von und mit Peter Langer, begleitet von Hannes Kalbrecht am Klavier
Das Wiener Kaffeehaus ist längst Weltkulturerbe, eine Institution, ohne die das schöne Wien nicht vorstellbar wäre. Über 500 Kaffeehäuser gibt es dort, berühmte wie das “Café Central”, das “Sperl” oder das “Landtmann” und weniger berühmte. Wir unternehmen einen Gang durch die Wiener Kaffeehäuser mit Texten von Kaffeehausliteraten wie Peter Altenberg, Karl Kraus, Anton Kuh, Alfred Polgar, Friedrich Torberg und anderen.
Treten Sie ein!
Eintritt frei - Hutsammlung
Mit anschließendem Kaffee und Gebäck in der Cafeteria des GenerationenTreffs Neu- Ulm.

Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1

21.03.24 - Café Sonnenblume

Von 14 bis 16 Uhr im Albertinum.

Heinz-Rühmann-Straße 7, 89231 Neu-Ulm

06.04.24 - Grünfinder-Schulung

Die GRÜNFINDER-Schulung umfasst sämtliche Inhalte, die Sie als GRÜNFINDER-Gruppenleitung benötigen. Diese gestalten das naturpädagogische Gruppengebot für Grundschulkinder (mit Ausnahmen auch Kindergartenkinder), das sowohl an Schulen (1x wöchentlich) als auch in den Ferien stattfindet. Neben der Wissensvermittlung zu Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit liegt das Hauptaugenmerk der Grünfinder auf der sozialen und persönlichen Entwicklung der Kinder, auf entwicklungsfördernden Sinneserfahrungen und auf dem Gruppenerlebnis, bei dem die Kinder gemeinsam Spaß haben.

Katharina Manz (Koordinatorin Grünfinder)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.Telefon: 0731 / 2063-26 oder 0162 / 1060 437

Weitere Informationen unter: www.kinderstiftung-ulmdonauiller.de

11.04.24 - Stress - Was ist das? Wie kann ich damit umgehen?

Am 11.04.24 findet im Landratsamt Neu-Ulm von 17 bis 19.30 Uhr ein Vortrag über wirksame Methoden für mehr Tiefenentspannung und Lebensfreude statt.

Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist erfoderlich unter:
www.landkreis-nu.de/Gesundheit/Veranstaltungen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 0731 70 40 - 11180

13.04.24 - Chancenfinder-Grundlagenschulung. Soziales Engagement

Soziales Engagement: Die Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller sucht Patinnen und Paten für Grundschulkinder
Die Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller unterstützt benachteiligte Kindern in der Region in ihrer Entwicklung und ermöglicht ihnen so bessere Chancen in den Bereichen Bildung und Teilhabe.
Für unser Projekt CHANCENIFINDER suchen wir Pat*innen die sich einmal wöchentlich für etwa 1,5 Stunden am Nachmittag mit einem Patenkind treffen.
Ob beim gemeinsamen Lernen und Hausaufgaben machen, der Freizeitgestaltung und Erkundung des Sozialraums oder einfach beim miteinander sprechen und einander zuhören – die Patenkinder werden von Ihren Pat*innen ganz individuell auf ihrem (schulischen) Lebensweg begleitet. Die Patenschaften werden wenn möglich Wohnortnah geschlossen.
Sie möchten sich für Kinder einsetzen und Ihnen gute Entwicklungschancen und wertvolle Momente schenken?
Voraussetzung für einen Einsatz als Pat*in ist unsere Chancenfinder-Grundlagenschulung. Die nächsten Termine sind am Samstag, 20.01.2024 ODER am Samstag, 13.04.2024.

Weitere Informationen zum Projekt CHANCENFINDER und zur Schulung finden Sie auf unserer Homepage www.kinderstiftung-ulmdonauiller.de und bei der Projektkoordinatorin Sabrina Kohler: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 0731 / 2063-49.

17.04.24 - Elternrunde "Spielend sprechen lernen"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

23.04.24 - Trialog 1/3 "Wenn die Seele im Alter leidet"

Dienstag, 23.04.2024 18:00 – 20:00 Uh„Wenn die Seele im Alter leidet“, in Kooperation mit der Tagesstätte in Neu-Ulm

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen in einen Austausch treten. Eingeladen sind Betroffene, deren Angehörige sowie Fachkräfte mit Expertise um im geschützten Rahmen in den Austausch zu kommen!

Dies ist ein kostenfreies Angebot und alle Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Anmeldung bitte bis einen Werktag vorher unter:
☏ 0731 73424 oder ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wo: Tagesstätte für seelische Gesundheit Neu-Ulm
Gartenstr. 20
89231 Neu-Ulm

04.05.24 und 05.05.24 - Museumsfest

Parallel zum Markt für Kunsthandwerk auf dem Petrusplatz
Eintritt frei

Weitere Informationen unter
0731/ 70 50 – 25 55 (Museumskasse) oder 0731/ 70 50 – 25 20 (Verwaltung)
www.edwinscharffmuseum.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

04.05.24 und 05.05.24 - Offenes Atelier

Für Jugendliche und Erwachsene
Mit Christine Söffing
Einfach mal losmalen oder verschiedene Techniken ausprobieren?
Christine Söffing gibt im offenen Atelier Tipps zur Erstellung eigener Kunstwerke.
Workshop im Eintrittspreis enthalten.
Begrenzte Anzahl an Teilnehmenden.
Sa. 04.05.2024., So. 05.05.2024 zwischen 13 und 17 Uhr

Weitere Informationen unter
0731/ 70 50 – 25 55 (Museumskasse) oder 0731/ 70 50 – 25 20 (Verwaltung)
www.edwinscharffmuseum.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

26.04.24 bis 18.08.24 - Gemischtes Doppel. Zwei Künstlerpaare der Moderne

Gezeigt werden Arbeiten von Margarete und Oskar Moll sowie Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann. Beide Paare gehörten in Berlin der künstlerischen Bewegung kurz nach 1900 an, als der deutsche Impressionismus an Expressivität zunahm.
Ausstellungseröffnung am 25.04.2024, 18.30 Uhr

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

02.05.24 - Kunst am Mittag

12:15 bis 13:00 Uhr

Führung mit Dr. Helga Gutbrod (45 Minuten), im Anschluss genussvolle Mittagspause im Museumscafé.
Anmeldung bis 25.04.2024

Eintritt Museum € 4,— 

Mittagessen im Museumscafé € 8,—

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

04.05.24 und 05.05.24 - Schauspielführung: Zwei Künstlerpaare—vier Lebenswege

14:00 Uhr

Die literarische Schauspielführung entführt in die Aufbruchsstimmung, die die Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfasst hat. Die Schauspieler:innen Klara Ladwein (Konzeption) und Andreas Laufer lassen in Erinnerungen, Briefen und literarischen Zeugnissen das Wirken der Künstlerpaare Moll und Purrmann lebendig werden. Sie erzählen über zeitlose Themen wie Freundschaften, prägende Eindrücke und künstlerische Ziele, aber auch über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder das Rollenbild von Frau und Mann in dieser Zeit.
€ 2,50 zzgl. Eintritt

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

04.05., 12.05. und 19.05 - Kunsthistorischer Rundgang

11:30 bis 12:30 

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

05.05.24 - Inspiration Matisse

11:30 bis 12:30 Uhr

Maria Leitmeyer, Leiterin des Museums Purrmann-Haus in Speyer, und Museumsleiterin Helga Gutbrod führen durch die Ausstellung
Eintritt frei

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

07.05.24 - Einführung für Lehrkräfte und Erzieher*Innen

15:30 bis 17:00 Uhr

Nach einer Einführung in die Themen der Ausstellung stellen wir Möglichkeiten eines Besuches mit Schulklassen und Kindergruppen vor. Die Einführung gilt als Lehrer:innenfortbildung (mit Teilnahmebescheinigung).

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

14.05.24 - Trialog 2/3 "Psychisch krank - was tun?"

Dienstag, 14.05.2024 18:00 – 20:00 Uhr „Psychisch krank – was tun?“. In Kooperation mit: SpDi Memmingen und der VG Altenstadt

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen in einen Austausch treten. Eingeladen sind Betroffene, deren Angehörige sowie Fachkräfte mit Expertise um im geschützten Rahmen in den Austausch zu kommen!

Dies ist ein kostenfreies Angebot und alle Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Anmeldung bitte bis einen Werktag vorher unter:
☏ 0731 73424 oder ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wo: Ehem. Winkle Kantine
Fabrikstr. 7
89281 Altenstadt

15.05.24 - Elternrunde "ADHS – Kinder haben Stärken nicht nur Probleme"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

17.05.24 - Bunt ist meine Liebtlingsfarbe

Ein Mach-Mit-Angebot für 6 bis 12-Jährige
Magst Du Bilder, Figuren und was sonst noch so im Museum herumsteht? Hast Du Lust auf Gucken, Malen, Friemeln, Kneten? An verschiedenen Freitagen zeichnen, klecksen oder bauen wir, was das Zeug hält.
Kosten: € 4 pro Termin
Begrenzte Anzahl an Teilnehmenden.
Fr. 17.05.2024., 14.30-17.30 Uhr

Weitere Informationen unter
0731/ 70 50 – 25 55 (Museumskasse) oder 0731/ 70 50 – 25 20 (Verwaltung)
www.edwinscharffmuseum.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

19.05.24 - Internationaler Museumstag

Von 08:00 bis 17:00 Uhr

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm

Weitere Informationen unter
0731/ 70 50 – 25 55 (Museumskasse) oder 0731/ 70 50 – 25 20 (Verwaltung)
www.edwinscharffmuseum.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

27.05.24 bis 29.05.24 - Pfingstferien-Theater-Workshop in Kooperation mit dem Theater Luftschloss

Mo, 27. – Mi, 29.05., jeweils 9 – 16 Uhr
Aufführung Mittwoch um 15 Uhr

Schon mal bilderbuchmäßig gutes Theater gespielt?
Hanna und Saskia vom Theater Luftschloss üben gemeinsam mit euch wieder ein kleines Stück ein.
Passend zur aktuellen Ausstellung wollen wir uns ein Bilderbuch zum Thema Tod & Abschied aussuchen und daraus eine Aufführung machen. Dazu gehört Rollen verteilen, Text lernen, passende Musik finden und ein Bühnenbild und Requisiten bauen! Eben alles, was man für ein echtes Theaterstück braucht. Wir sind schon gespannt auf eure Ideen!
Am Schluss dürft Ihr die kleine Aufführung euren Eltern und/oder Freund*innen präsentieren.

maximal 10 Kinder, Alter 7-10 Jahre
Anmeldungen mit vollständigen Kontaktdaten bis vier Wochen vor Termin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

13.06.24 - Stress - Was ist das? Wie kann ich damit umgehen?

Am 13.06.24 findet im Landratsamt Neu-Ulm von 17 bis 19.30 Uhr ein Vortrag über wirksame Methoden für mehr Tiefenentspannung und Lebensfreude statt.

Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist erfoderlich unter:
www.landkreis-nu.de/Gesundheit/Veranstaltungen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 0731 70 40 - 11180

17.06.24 - Trialog 3/3 "Despression im Sommer"

Montag, 17.06.2024 18:00 – 20:00 Uhr; „Depression im Sommer“

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen in einen Austausch treten. Eingeladen sind Betroffene, deren Angehörige sowie Fachkräfte mit Expertise um im geschützten Rahmen in den Austausch zu kommen!

Dies ist ein kostenfreies Angebot und alle Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.
Ihr Team des SpDi Neu-Ulm freut sich auf Sie!

Anmeldung bitte bis einen Werktag vorher unter:
☏ 0731 73424 oder ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Alle Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Wo: Sozialpsychiatrischer Dienst Neu-Ulm
Heinz-Rühmann-Str. 7
89231 Neu-Ulm

19.06.24 - Elternrunde "Pubertät oder die Kunst einen Kaktus zu umarmen"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

Bis 30.06.2024 - Erzähl mir was vom Tod! Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach

Edwin-Scharff-Museum

Erzähl mir was vom Tod! Diese Aufforderung mutet in einer Gesellschaft, die den Tod erfolgreich aus dem Alltagsleben verdrängt hat, befremdlich an. Und dann wird dieses Thema ausgerechnet in einer Ausstellung für Kinder und ihre Eltern angesprochen. Wie soll das gehen? Es geht, weil Themen wie „Alter“, „Zeit“ und „Vergänglichkeit“ spielerisch und anschaulich präsentiert werden.
Märchen, Mythen und Spiele helfen den Menschen seit alters her, das Leben und den Tod zu erklären. Begehbare Rauminszenierungen führen in unterschiedliche Aspekte des Themas ein: Vom „Uhrenraum“ mit den großen Sanduhren führt der Weg in andere Welten. Ein Labyrinth aus Straßen und Kammern lockt auf individuelle Erkundungsgänge. Wähle ich zuerst den „Paradiesgarten“ oder wage ich mich ins „Wohnzimmer der Erinnerungen“? Erforsche ich die „Galerie der Lebensalter“ oder doch lieber erst den „mexikanischen Altar“?

Eine Ausstellung des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und der Franckeschen Stiftungen zu Halle in Kooperation mit dem Edwin Scharff Museum

17.07.24 - Elternrunde "Hallo Familie - gut vorbereitet in die Babypause"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

17.10.24 - Elternrunde "Alleinerziehend, getrennt, geschieden – und was braucht mein Kind?"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

15.11.24 - Elternrunde "Wie redest du eigentlich mit mir?"

19.00 - 21.00 Uhr
Informationsveranstaltung im Familienzentrum Neu-Ulm

Regelmäßig

Montag - Babycafe für (werdende) Eltern

10-11:30 Uhr

In Kooperation mit der Koordinierenden Kinderschutzstelle
Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
Aktuell mit Anmeldung

Montag - Nähtreff

14-16 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Montag - Kulturloge

Im Büro in der Radgasse 8 in Ulm ist es montags von 16.30 - 18.00 Uhr möglich, Anmeldungen, Kennenlerngespräche oder eine Kartenvergabe anzufragen.

anzufragen.www.kulturloge-ulm.de

Vermittlung kostenloser Karten zu Kulturveranstaltungen an Gäste aus Ulm, Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis

Montag - Kreativkurs

14-16 Uhr

mit der bildenden Künstlerin Otilie Gruber
Alte Grundschule Steubenstraße 15, 1. Stock
Details: 0731 9405445

Montag - Musik- und Tanznachmittag

14-17 Uhr

Musik und Tanznachmittag mit Live-Musik von Alexander Hock
(keine Kenntnisse von Standardfiguren erforderlich) GenerationenTreff Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1

Montag - Zen-Meditation

19-21 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Dienstag - Aktivnachmittag in der Stadtbücherei

15.00 - 16.00 Uhr (außer in den Ferien)

Ob Programmieren mit Bienen-Robotern, Basteln, Spielen oder naturwissenschaftlich-technische Entdeckungsreisen: Jede Woche wartet in der Bücherei eine spannende Aktivität auf dich. Komm vorbei und mach mit! Der Eintritt ist frei.
Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder telefonisch unter 0731/7050-2350 wird gebeten.

Das Angebot wird vom Theater Luftschloss gestaltet. In den Ferien findet der Aktiv-Nachmittag nicht statt.

Die nächsten Termine im Überblick:
5. März: Programmieren mit den Bienen-Robotern (ab 5 Jahren)

12. März: Geldbeutel aus Milchkarton

19. März: Theater spielen

09. April: Schmuck basteln (ab 5 Jahren)

Am 26.03. und 02.04 findet kein Aktivnachmittag statt. (Osterferien)

Dienstag - Internationales Frauenfrühstück

9-10:30Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
Aktuell mit Anmeldung

Dienstag - KOKI Sprechstunde

9-11 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Dienstag - Sprechstunde Ehrenamt

10-12Uhr

Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse, Kasernstraße 54
0731/70535930

Dienstag - Familiencafe

Di 14-15:30 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Dienstag - Yoga auf russisch

Di 19:30 - 21 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Dienstag & Donnerstag - Elternsprachkurs (Anfänger)

13:15-15 Uhr

Familienzentrum,
Kasernstraße 54, 0731/6030991
Eine Anmeldung ist erforderlich

Mittwoch - Vorlesereihe: Geschichtenschatz

15:30-16:00 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren
Es werden in der Stadtbücherei lustige, spannende oder tierische Geschichten in Form eines Bilderbuchkinos, Kamishibais oder frei erzählt.

Donnerstag - Sprechstunde Ehrenamt

16-18 Uhr

Neu-Ulmer Ehrenamtsbörse
Kasernstraße 54
0731/70535930

Donnerstag - Englisch Sprachkurs

14:00 - 15:00 Uhr

Mit Irene Dannenberg

Im GenerationenTreff Neu-Ulm Reuttierstr. 32/1

(Beginn 04.05.)

Donnerstag - Italienisch Sprachkurs

15:00 - 16:00 Uhr

Mit Irene Dannenberg

Im GenerationenTreff Neu-Ulm Reuttierstr. 32/1

(Beginn 04.05.)

Donnerstag - Führung durch die Bücherei

18:15-18:45 Uhr

Erklärt wird unter anderem, was außer Büchern noch im Regal steht, wie der Medienbestand aktualisiert wird, was es mit dem Büchereihund auf sich hat und wie die Bücherei-App funktioniert.
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Donnerstag - Offener Spielraum für Kinder und Eltern

Do 10-11:30 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
Aktuell mit Anmeldung

Donnerstag - Sprachcafe für Erwachsene

Do 16-18 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

(Kooperationsprojekt Ehrenamtsbörse, Familienzentrum, Kinder- und Jugendhaus B12, Quartiersmanagement)

Donnerstag - Sprachcafe für Kinder und Jugendliche

Do 16-18 Uhr

Kinder- und Jugendhaus B21, Bradleystraße 21 Neu-Ulm

(Kooperationsprojekt Ehrenamtsbörse, Familienzentrum, Kinder- und Jugendhaus B12, Quartiersmanagement)

Donnerstag- DIY Fahradwerkstatt (Winterpause)

ab April

16-17 Uhr (außer in den bay. Schulferien)

Vor dem Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
ohne Anmeldung

Donnerstag - Spieleabend in der Stadtbücherei

Jeweils von 18 bis 20.30 Uhr in der Stadtbücherei Neu-Ulm.
Man ist niemals zu alt für einen geselligen Abend sowohl mit Klassikern, als auch mit
neuen, aufregenden Gesellschaftsspielen zum Kennenlernen!

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Donnerstag, 25. Januar
Donnerstag, 21. März
Donnerstag, 23. Mai
Donnerstag, 18. Juli
Donnerstag, 17. Oktober
Donnerstag, 12. Dezember

Freitag - Musikmäuse

10-11:30 Uhr
Für Eltern mit Kindern von 2-4 Jahren (ab Mitte septmeber)

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
ohne Anmeldung

Samstag - Malakademie

10-15 Uhr

Familienzentrum,
Kasernstraße 54
Anmeldung unter 0731/9726747

jeden 2. Montag im Monat - Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch betroffener Menschen

Ein kostenloses Angebot vom Sozialpsychiatrischen Dienst Neu-Ulm der Caritas.

Treffen finden jeden zweiten Montag zu Beginn eines neuen Monats statt
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

In der Heinz-Rühmann-Str. 7 in 89231 Neu-Ulm.

- Persönlicher Austausch in einer sicheren Umgebung über Herausforderungen welche mit der Unterstützung von psychisch belasteten Personen einhergehen

- Themen sind dabei Bewältigung von Stress, der Umgang mit Benachteiligung so wie passende Anlaufstellen der professionellen Hilfe und Angebote

Ansprechpartner: Zimmermann Aline und Jörn Eugen

Für Fragen oder Anmeldung melden Sie sich bitte unter: 0731 73424 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

jeden 2. Dienstag im Monat - Techniksprechstunde

von 14.00 – 16.00 Uhr im Albertinum

jeden 1. Samstag im Monat - Rumänischer Spiel- und Basteltreff

10:30-12:30 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
Aktuell mit Anmeldung

jeden 4. Samstag im Monat - Afro-Kids

15:30-18 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991

Ein Samstag im Monat - Freizeitgruppe für Menschen mit Behinderung

13-17 Uhr

Kooperation zwischen dem
BRK und
Familienzentrum Neu-Ulm

Kasernstraße 54
0731/6030991
Nur mit Anmeldung

jeden letzten Sonntag im Monat - Brasileirinhos em Ulm/ Neu-Ulm

14:30-16 Uhr

Familienzentrum, Kasernstraße 54
0731/6030991
Aktuell mit Anmeldung

Außensprechstunde Selbsthilfebüro KORN

16-18 Uhr

nach vorheriger Terminvereinbarung: Tel. 07 31 - 88 03 44 10 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Familienzentrum,
Kasernstraße 54

Wenn Sie nichts verpassen möchten, registrieren Sie sich einfach bei unserem Newsletter. Damit werden Sie über geplante Veranstaltungen informiert.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.